Zutaten

1. Schritt
2
Maiskolben

Die Maiskolben schälen, entblättern, die Maishaare entfernen.

2. Schritt
Salz
Zucker

In einem Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen, Salz und Zucker hineingeben und die Maiskolben hineinlegen. Ca. 15 Min. leise köchelnd garen, herausnehmen, abtropfen lassen und in 2–3 cm breite Stücke schneiden.

3. Schritt
60 g
Pinienkerne

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten, vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

4. Schritt
1 EL
Butter
Pfeffer aus der Mühle
250 g frischer
Blattspinat

Die Maiskolbenscheiben in einer Pfanne mit Butter ca. 2 Min. schwenken, salzen und pfeffern. Den Spinat waschen, verlesen, putzen und trocken schleudern.

5. Schritt
3 EL
Sherryessig
4 EL
Sonnenblumenöl
Salz und Pfeffer

Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Soße rühren. Spinat mit Mais, Pinienkernen und der Soße vermengen und auf große, flache Teller geben.