Zutaten

Für den Teig

Für die Quarkfüllung

Für den Guss

Außerdem

1. Schritt

Für den Teig Mehl, Milch, Salz, Eier und die beiden Zuckersorten mit dem Schneebesen verrühren. In jeweils 5 g Butter nacheinander 6 Pfannkuchen backen und abkühlen lassen.

2. Schritt

Für die Quarkfüllung Zucker, Vanillezucker und Eier mit dem Handrührgerät weiß-cremig aufschlagen. Quark, Zitronenabrieb und -saft unterrühren. Pfannkuchen damit einstreichen, aufrollen und nebeneinander in eine ofenfeste Form legen.

3. Schritt

Für den Guss Eier mit Milch, Schmand und Zucker verquirlen, über die Pfannkuchen gießen, im heißen Ofen bei 180 °C (160 °C Umluft) 20–25 Min. überbacken. Überbackene Topfenpalatschinken mit Puderzucker bestäubt servieren.

Unser Tipp

Mandelpfannkuchen mit Orangenragout

Schon mal diese Kombination ausprobiert? Hier treffen süße Mandelpfannkuchen auf fruchtiges Orangenragout. Einfach himmlisch!

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen