Zutaten

1. Schritt

Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

2. Schritt
2 kleine
Zucchini
150 g
Möhren
250 g
Lauch

Zucchini und Möhren waschen und putzen. Möhren dünn abschälen. Zucchini und Möhren grob raspeln. Den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden.

3. Schritt
1 EL
Butter
2
Knoblauchzehen (fein gehackt)

Die Hälfte der Butter erhitzen, Gemüse und Knoblauch zugeben und unter Rühren 3–5 Minuten andünsten.

4. Schritt
250 g grüne
Bandnudel
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Die Nudeln ca. 5 Minuten in kochendem Salzwasser garen, abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Gemüse mit den Nudeln vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Schritt
Fett für die Form

Eine feuerfeste Auflauf-Form einfetten, die Nudel-Gemüse-Mischung hineingeben.
 

Unsere Empfehlung

Auflaufformen im 4er-Set

In diesen Auflaufformen gelingt der Lauchauflauf einwandfrei! Mit ihrer Antihaftwirkung sind die Formen super nützlich und dank der vier Größen gelingen große und kleine Aufläufe.

6. Schritt
150 g
Crème fraîche
3
Eier
200 ml
Sahne
100 g frisch geriebener
Gouda

Crème fraîche mit Eiern und Sahne verquirlen, die Hälfte des geriebenen Goudas unterrühren, über die Nudeln gießen. Den Auflauf mit dem restlichen Käse bestreuen, die übrige Butter in Flöckchen darauf verteilen und ca. 25 Minuten goldgelb überbacken. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren 3–5 Min. durchziehen lassen.