Zutaten

1. Schritt
2
Äpfel
1 kleine
Rote Bete
Ingwer

Die Äpfel abbrausen, putzen und das Kerngehäuse herausschneiden. Die Rote Bete und die Möhren schälen und putzen. Die Schale des Ingwers z.B. mit einem Teelöffel abschaben. Obst und Gemüse grob klein schneiden.
 

2. Schritt
Honig
Saft von 1/2
Zitronen

Honig und Zitronensaft in ein kleines Schälchen geben und leicht erwärmen. Dafür das Gefäß mit der Mischung z.B. auf die Heizung stellen, gelegentlich umrühren, bis sich der Honig gelöst hat und gut mit dem Zitronensaft mischen lässt.
 

3. Schritt

Äpfel, Rote Bete, Möhre und Ingwer in den Entsafter geben, anschließend die Honig-Zitronen-Mischung in den Saft einrühren. Der Saft hält sich im Kühlschrank etwa ein bis zwei Tage.

Unsere Empfehlung

Für den Vorrat

Ein gut zubereiteter Saft oder Smoothie ist auch mehrere Tage haltbar. Für den Transport oder die Lagerung im Kühlschrank eignen sich Leere Milchfalschen. Wir haben euch daher schonmal ein 8er Pack herausgesucht, den Trichter zum Abflüssen gibt es gratis dazu!