Zutaten

Für die Windbeutel:

Für die Füllung:

Außerdem:

Außerdem benötigen Sie:

Spritzbeutel, Backpapier.

1. Schritt

Für die Windbeutel Butter, Zucker, eine Prise Salz und 250 ml Wasser zum Kochen bringen. Mehl mit Backpulver zusammen in eine Schüssel sieben, auf einmal zugeben und mit einem Kochlöffel zügig unterrühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst und sich eine milchige Schicht am Boden gebildet hat.

2. Schritt

Teig in eine Rührschüssel geben und 5 Min. abkühlen lassen. Eier nacheinander mit den Knethaken des Handrührers unterkneten. 

3. Schritt

Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und 6 große Tupfen mit ein wenig Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen. Im heißen Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C) auf der 2. Schiene von unten ca. 20 Min. backen. Windbeutel sofort mit einem Sägemesser aufschneiden, damit die heiße Luft entweichen kann und auskühlen lassen. 

4. Schritt

Für die Füllung Walderdbeeren waschen und putzen. Puderzucker darüber sieben, mit Likör beträufeln und verrühren. Sahne mit Sahnesteif, Zucker und Vanillezucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. 

5. Schritt

Auf die unteren Windbeutel-Hälften die Sahne in dicken Tupfen aufspritzen. Mit Erdbeeren belegen, Oberteile darauf setzen und mit Puderzucker bestauben.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen