Zutaten

Für den Teig

Für den Belag

Außerdem

1. Schritt

Hefe in ca. 200 ml lauwarmem Wasser auflösen, mit Mehl und 1 TL Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen.

2. Schritt

Aprikosen waschen, trocken reiben, halbieren, entkernen und klein würfeln. Zucchini waschen, putzen und längs in dünne Scheiben schneiden.

3. Schritt

Ofen auf 220 °C (Unter- und Oberhitze) vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

4. Schritt

Hefeteig auf bemehlter Arbeitsfläche durchkneten und zu rechteckigem Fladen ausrollen. Die Ränder gerade abschneiden. Auf das Backblech legen.

5. Schritt

Crème fraîche mit Ziegenfrischkäse und Zitronensaft glatt rühren, auf den Teig streichen und dabei einen schmalen Rand frei lassen.

6. Schritt

Mit Aprikosenstücken garnieren und mit Zucchinischeiben belegen. Rosmarin darüberstreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Öl beträufeln.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen