Zutaten

Das benötigen Sie, um Ihre eigene Ringelblumen-Salbe herzustellen

  • 10 g frische Ringelblumenblüten
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 g Bienenwachs
  • 4 g Lanolin oder Kakaobutter
  • Cremedöschen

Zubereitung

So stellen Sie die Salbe her:

  • Die Blüten etwa 20 Minuten lang in 60 Grad heißem Öl erhitzen. Achten Sie auf die Temperatur, die Blüten dürfen nicht frittieren!
  • Anschließend das Öl durch ein feines Sieb gießen und wieder erwärmen. Bienenwachs und Lanolin bzw. Kakaobutter dazugeben.
  • So lange umrühren, bis sich Bienenwachs und Fett aufgelöst haben und die Masse cremig wird.
  • In Cremedöschen füllen, abkühlen lassen, verschließen und kühl aufbewahren.

Anwendungsbereiche

Pflegt wunde, gereizte und sensible Haut, ideal auch für Babys und Kleinkinder.