Auf einen Blick

Ritterhof zur Rose

  • besondere Weinauswahl
  • ausgesuchte Brände

„Ritterhof zur Rose“: feine Küche mit Pfälzer Spezialitäten, stilvoll renovierte Gasträume im Erd- und Obergeschoss, Gartenwirtschaft, umfangreiches Wein-Sortiment, Aperitif oder Weinprobe in der Vinothek möglich, 30 Autominuten nach Karlsruhe.

Geschichte des Gasthofes

Die Winzerfamilie Messmer erwarb 2004 das besondere Anwesen aus dem 12. Jahrhundert und scheute keinen Aufwand, es wunderbar zu renovieren. Allein das wieder freigelegte Wandgemälde im Eingangsbereich ist ein Augenschmaus.

Besondere Gerichte und feinste Getränke

Mit Florian und Karin Winter haben die Besitzer ideale Gastgeber gefunden, die sich engagiert um alte Pfälzer Rezepte und gute Produkte aus der Gegend kümmern. Den Saumagen stellt Küchenchef Winter natürlich selbst her. Fleisch vom Wollschwein bezieht er vom Hof Ritzmann in Winnweiler, Gemüse von Landwirt Schwestermann im nahen Neustadt. Wer es fleischlos liebt, kann sich auf Graupen-Krautwickel oder Kartoffelmaultaschen freuen. Dazu passen die feinen Weine der Messmers. Das umfangreiche Wein-Sortiment ist auf der Weinkarte nach den Weinbaugemeinden von der südlichen bis zur nördlichen Weinstraße gegliedert - eine wahre Reise durch die Pfalz. Es empfiehlt sich, auch die Schnäpse aus dem Elternhaus der Wirtin, der Brennerei Hans Gut im badischen Kaiserstuhl, zu testen.
 

Adresse

Ritterhof zur Rose

Weinstraße 6a

76835 Burrweiler

Tel. 06345-407328