Sitzunterlage für draußen

Eine perfekte Sitzunterlage für Bänke und Stühle entsteht, wenn man Walkloden und stabilen Filz miteinander kombiniert. Letzterer dient dabei als Unterseite. Die beiden Stoffe eignen sich dank ihrer robusten Art bestens, um eine Outdoor-Sitzunterlage zu nähen.

Sitzunterlage nähen: Einfache Nähanleitung

  1. Sitzfläche ausmessen und die beiden Stoffe in der entsprechenden Größe zuschneiden.
  2. Links auf links legen und rundum zusammensteppen. Hierfür ein Ziergarn in einer schönen Farbe verwenden, da die Naht bei der fertigen Unterlage zu sehen sein wird. Da sowohl Filz als auch Wollwalk nicht ausfransen, müssen die Kanten nicht versäubert werden.
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen