So machen Sie das Spray gegen Halsschmerzen selbst

Zutaten: 25 ml Thymian-Hydrolat, 25 ml Salbei-Hydrolat, 20 Tr. Kamille- oder Propolis-Tinktur. Außerdem: 1 kleine Sprühflasche.

Zubereitung: Alle Zutaten in der angegebenen Menge in das Fläschchen füllen und gut durchschütteln.

Anwendung: Das Spray passt in jede Handtasche und ist daher stets griffbereit, wenn der Hals kratzt oder schmerzt. Bei Bedarf mehrmals täglich sprühen. In Erkältungszeiten auch schon mal vorbeugend. Die Flüssigkeit nicht ausspucken, sie kann problemlos geschluckt werden. Haltbarkeit: etwa 12 Monate.