Heller und behaglicher Landhaus-Stil

Viel Holz, Fellstoffe und helle Grundtöne machen den Landhaus-Stil so angenehm gemütlich. Besonders harmonisch wirkt die Einrichtung, wenn man die Farben aufeinander abstimmt. Ein schöner Hingucker ist in diesem Fall das Feuerholz unter der Bank sowie die beiden kleinen Spiegel an der Wand.

Stimmungsvolles Licht

Ob Kerzenschein oder Lichterkette – in der dunklen Jahreszeit sind viele kleine Lichtquellen wichtig, um eine angenehme Atmonsphäre zu erschaffen. Außerdem ist es draußen schon so früh dunkel, da tut stimmungsvolles Licht im Wohnraum besonders gut.

Kerzenhalter aus Beton oder Holz wirken schlicht und modern

Kissen und Decken

Wir finden: Je mehr desto besser. Mit kuscheligen Kissen, warmen Decken und Plaids kann man es sich auf dem Sofa oder auf dem Lieblingssessel so richtig schön gemütlich machen.

Stoffe in skandinavisch-schlichtem Design

Warme Füße

Vor allem Frauen können ein Lied davon singen: kalte Füße. Dagegen helfen dicke Teppiche und Läufer aus Naturmaterialien wie Wolle. Sie wirken nicht nur als Wärmespender von unten, sondern verleihen dem ganzen Raum einen anderen Look.

Grauer Woll-Teppich mit Zopfmuster 

Ordentlich Einheizen

Die Einrichtung kann noch so gemütlich sein, wenn der Frost von innen Blumen an das Fenster malt! Und nichts geht über die Wärme eines knackenden Holzfeuers.

Schwarzer Bullerjan mit großem Sichtfenster