Was Sie brauchen:

  • Bindedraht
  • Zange
  • Gartenschere
  • Strohkranz
  • Moos
  • Heidelberrzweige
  • Blütenzweige vom Apfelbaum
  • Birkenzweige mit Kätzchen
  • ausgeblasene Wachteleier
  • Heißklebepistole oder starken Alleskleber

So geht's:

Die Grundlage bildet ein Strohkranz, den man mit Moos umwickelt und dieses mit Bindedraht fixiert.

Wer möchte, kann dann mit Heidelbeerzweigen weitere grüne Akzente setzen. Die Apfelbaumzweige mit der Gartenschere gegebenenfalls einkürzen und nacheinander auf dem Kranz anordnen, die Blüten sind nach oben ausgerichtet und mit Bindedraht befestigen.

Danach die Birkenzweige locker zwischen das Geäst stecken. Die Wachteleier mit Heißkleber oder starkem Alleskleber vorsichtig auf die Zweige kleben. Den Kranz mit einem farblich passenden Band aufhängen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Basteln.