Auf einen Blick

Zeiskamer Mühle

  • Gästezimmer
  • gute Bierempfehlungen
  • besondere Weinauswahl
  • ausgesuchte Brände

„Zeiskamer Mühle“: feine Küche mit vielen Pfälzer Spezialitäten, Mühlenstube mit originaler Eingangstür und uraltem Kachelofen, herrliche Terrasse, 52 komfortable Gästezimmer, nahe zum Hambacher Schloss und zum Kaiserdom zu Speyer.

Geschichte der Zeiskamer Mühle

Die Mühle steht seit 750 Jahren am idyllischen Ufer der Queich, welche im Pfälzerwald entspringt und in den Rhein mündet. Familie Küspert betreibt ihr Kleinod mit großer Leidenschaft – doch ganz anders als der Ur-Urgroßvater, der die „Zeiskamer Mühle“ 1908 erworben und hier Getreide gemahlen hatte.

Familiengeführter Gasthof mit Bauerngarten

In den 60er Jahren wurde von Mahl- auf Gastbetrieb umgestellt, den Ingrid und Ernst Küspert zu einem schmucken Landgasthof erweiterten. Sohn Maik führt das Hotel. Sein Bruder Timo, der in besten Häusern Erfahrung sammelte, wirbelt nun am heimischen Herd. Er und sein Team bevorzugen Gemüse, Wild und viele weitere Produkte aus der Umgebung – und servieren kulinarische Traditionen wie Rindsrouladen, Pfälzer Saumagen, Sauerbraten mit Grumbeerstampes (Kartoffelbrei). Die Kräuter für ihre Gerichte wachsen vor der Tür: im wunderschönen Bauerngarten.

Adresse

Zeiskamer Mühle

Zeiskamer Mühle

67378 Zeiskam

Tel. 06347-97400